Betreuung und Erbrecht

Der Betreute als Erbe oder Erblasser

von Walter Zimmermann


ISBN-13: 978-3-7694-1176-8
Schriftenreihe: FamRZ-Buch, Band 36
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Gieseking Verlag
Ausgabe: 2. neu bearbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 276 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Ist ein Betreuter an einem Erbfall beteiligt, tun sich zahlreiche Fragen auf, z.B.:

  • Welche Reichweite hat die gesetzliche Vertretung?
  • Ist der Betreute geschäftsfähig oder nicht? Besteht ein Einwilligungsvorbehalt?
  • Bedarf es noch der Genehmigung des Betreuungsgerichts?

Präzise Antworten gibt es vom renommierten Spezialisten.
Die Neuauflage bietet u.a.:

  • Ansprüche bei enttäuschter Erberwartung
  • Betreuer und Betreuter als Mitglieder derselben Erbengemeinschaft
  • Nachlassabwicklung im Auftrag der Erben
  • Ansprüche gegen einen Vorsorgebevollmächtigten
  • Pflichtteil und Sozialrecht
  • Erbschaftsteuer bei nicht bezahlten Pflegekosten
  • Landesheimgesetze (statt § 14 HeimG)

ISBN-13: 978-3-7694-1176-8
Schriftenreihe: FamRZ-Buch, Band 36
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Gieseking Verlag
Ausgabe: 2. neu bearbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 276 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-7694-1176-8
978-3769411768
EAN-13: 9783769411768