Beamtenrecht in der Praxis

von Helmut Schnellenbach, Jan Bodanowitz


ISBN-13: 978-3-406-68723-5
Schriftenreihe: NJW-Praxis, Band 40
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 9. neu bearbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 476 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

59,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Darstellung der für die Praxis wichtigsten beamtenrechtlichen Fragestellungen mit aktueller Rechtsprechung zum Konkurrentenrechtsschutz

Dieses Werk bietet eine systematische Darstellung des Beamtenrechts. Das nunmehr in der 9. Auflage erscheinende Standardwerk deckt die für Praktiker in der Verwaltung, für Beamte und deren Rechtsanwälte wesentlichen Bereiche des Beamtenrechts ab.

Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand in Rechtsprechung und Literatur. Berücksichtigt wird dabei insbesondere der immer noch kontinuierlich anwachsende Konkurrentenrechtsschutz und die signifikante Zunahme von Verfahren zum Beurteilungswesen. Dabei wird die aktuelle Rechtsprechung der Obergerichte, aber auch die der Eingangsgerichte eingearbeitet. Eingearbeitet sind zudem wichtige Entscheidungen des BVerfG, etwa zur Richterbesoldung.


ISBN-13: 978-3-406-68723-5
Schriftenreihe: NJW-Praxis, Band 40
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 9. neu bearbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 476 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Dienstrechtliche Gesetzgebungskompetenz
  • Einfachgesetzliches Beamtenrecht
  • Einstellung, Beförderung
  • Versetzung, Abordnung, Umsetzung, Zuweisung
  • Ruhestand
  • Entlassung von Beamten auf Probe und auf Widerruf
  • Grundrechtsbeschränkungen
  • Nebentätigkeit
  • Schadensersatzhaftung des Beamten
  • Fürsorge- und Schutzpflicht des Dienstherrn
  • Dienstliche Beurteilung
  • Personalakten
  • Leistungsstufen, -prämien und -zulagen
  • Dienstunfall
  • Rückforderung von Besoldung und Versorgung sowie sonstigen Leistungen des Dienstherrn

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-68723-5
978-3406687235
EAN-13: 9783406687235