Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG). Kommentar

von Claas-Hinrich Germelmann, Hans-Christoph Matthes, Hanns Prütting


ISBN-13: 978-3-406-70643-1
Schriftenreihe: Becksche Kommentare zum Arbeitstrecht
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 9. überarbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 1743 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Sofort lieferbar

159,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Kommentar bietet eine praxisgerechte Kommentierung für den Rechtsalltag, die auch wissenschaftlichen Ansprüchen genügt. Eingehend erläutert sind alle wichtigen Themen der prozessualen Praxis einschließlich der Bezüge zur ZPO.

Die Neuauflage berücksichtigt bereits das Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs vom 5. Juli 2017. Ebenfalls eingearbeitet sind die Gesetze zur Tarifeinheit sowie zur Stärkung der Tarifautonomie, wonach die Gerichte im Rahmen des Beschlussverfahrens (§§ 2a, 98) nun auch für die Wirksamkeit von Allgemeinverbindlicherklärungen sowie für die Entscheidung des im Betrieb anwendbaren Tarifvertrags nach § 99 zuständig sind.

Daneben bietet die Neuauflage vertiefte Darstellungen zu den Themen:

  • Einigungsstellenverfahren
  • Kirchliche Arbeitsgerichtsordnung
  • Kirchengerichtsgesetz
  • Bühnenschiedsgerichtsordnung

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-70643-1
978-3406706431
EAN-13: 9783406706431