Insolvenzrechtliche Vergütung (InsVV) Kommentar

von Hans Haarmeyer, Sebastian Mock


ISBN-13: 978-3-406-73557-8
Schriftenreihe: Beck'sche Kurz-Kommentare
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 6. neu bearbeitete Auflage 2019
Umfang / Format: 542 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Sofort lieferbar

99,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

InsVV knapp und kompakt

20 Jahre nach Inkrafttreten der InsO fasst die 6. Auflage die vergütungsrechtliche Entwicklung von zwei Jahrzehnten zusammen und richtet sie für die Praxis neu aus. Die vollständig neu bearbeitete 6. Auflage bringt das Vergütungsrecht auf den aktuellen Stand im Jahre 2019.

Alle relevanten obergerichtlichen Entscheidungen sind berücksichtig und kommentiert.
Erstmalig findet sich in der Neuauflage u.a. die vollständige Darstellung der angemessenen Vergütung in der Eigenverwaltung.

Ihre Vorteile:

Vorteile auf einen Blick

  • Kommentierung auf der Basis der Rechtsprechung des IX. Senates des BGH
  • systematische Rechtsprechungsübersichten
  • ausführliche Prüfkriterien für Vergütungsanträge und Anforderungen an Begründungen
  • Definition eines empirisch basierten tatsächlichen "Regelfalls" heutiger Prägung
  • wirtschaftliche Betrachtung professioneller Insolvenzverwaltung unter Berücksichtigung vorrangiger Gläubigerinteressen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-73557-8
978-3406735578
EAN-13: 9783406735578